Technischer Produktdesigner

& Technische Produktdesignerin

how_to_reg

Das solltest Du mitbringen

  • Mathematisches, physikalisches und technisches Verständnis
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
hourglass_bottom

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert
regulär 3,5 Jahre.
Eine Verkürzung auf 3 Jahre
ist bei entsprechender 
Leistung möglich.

card_giftcard
Das bieten wir Dir

Auf diese Benefits darfst Du Dich während Deiner Ausbildung bei WÄCHTER freuen.

switch_left
Optional

Alternativ zu einer Ausbildung kannst Du ein duales Studium zum Bachelor of Engineering Maschinenbau bei uns starten.

In der Entwicklungsabteilung lernst Du als Technische/r Produktdesigner/in anhand eines 3D-Programms Bauteile für Maschinen zu entwerfen. Zudem bereitest Du Baugruppen digital für den Einkauf und die Fertigung auf. Baugruppen sind Untereinheiten der gesamten Maschine. Hierfür erstellst Du Zeichnungen von einzelnen Bauteilen und bemaßt diese fertigungsgerecht. Auch die Auswahl der entsprechenden Werkstoffe für die einzelnen Bauteile sowie das Erstellen von Stücklisten gehören zu Deinen Aufgaben. Während der Ausbildung lernst Du zudem im Laufe mehrerer Wochen die Fertigung kennen. Hier wirst Du anhand der 3D-Zeichnungen die Teile selber nachbauen.

assignment
contact_support

Lerne unsere Azubis kennen
und lass Dich von ihren Erfahrungen inspirieren!

Katharina

Technische Produktdesignerin, 3. Lehrjahr

Allen zukünftigen Auszubildenden kann ich nur empfehlen, sich keine Sorgen um den Start in der Firma zu machen. Alle Mitarbeiter sind sehr offen und warmherzig im Umgang miteinander, generell herrscht bei Wächter ein sehr familiäres Arbeitsklima.

Zu den Highlights in meiner bisherigen Ausbildungszeit gehören die Azubi-Events sowie die Veranstaltungen, zu denen alle Mitarbeiter eingeladen werden, wie z.B. die Weihnachtsfeier.

Nachdem ich meine Ausbildung bei Wächter abgeschlossen habe, möchte ich direkt im Beruf durchstarten und mich fachlich weiterentwickeln.


Jonas

Technischer Produktdesigner, 2. Lehrjahr

Ich habe mich für eine Ausbildung zum Technischen Produktdesigner entschieden, weil ich sehr interessiert an technischen Zusammenhängen bin und gerne kreativ und lösungsorientiert arbeite. Bei Wächter wurde ich zu Beginn sehr freundschaftlich aufgenommen und wurde direkt in das Team integriert. So wurde mir der Start in das Berufsleben erleichtert.

In Laufe meiner Ausbildung werde ich noch stärker in laufende Projekte eingebunden. Dadurch wird mir mehr Verantwortung übertragen und ich kann noch selbstständiger arbeiten. Darauf freue ich mich.

Außerhalb der Konstruktion habe ich zusätzlich für jeweils 2 Wochen in der Dreh- und Fräsabteilung, in der Einzelteilfertigung und der Endmontage gearbeitet. Diese unterschiedlichen Einblicke haben mir geholfen, meine Zeichnungen zu verbessern. Außerdem habe ich während dieser Zeit weitere Kollegen außerhalb meiner Abteilung kennengelernt.


Jennifer

Technische Produktdesignerin, Abschlussjahr 2021

In der Sekundarstufe 1 war ich schon sehr technisch interessiert und habe mich daher für das Wahlpflichtfach Technik entschieden. Als wir dort technisches Zeichnen gelernt haben, war für mich klar, dass ich das später mal machen möchte. Auf Wächter bin ich nur zufällig gestoßen, als ich mich für eine Ausbildung zur technischen Produktdesignerin entschieden habe. Als ich mir die Website angeschaut habe, fand ich alles ziemlich spannend, konnte mir jedoch nicht genau vorstellen, was in der Ausbildung auf mich zukommen wird. Ich habe hier ein Schnupperpraktikum gemacht, bei dem ich schon die Mitarbeiter in der Konstruktionsabteilung und das Arbeiten mit dem CAD Programm kennlernen konnte. Als ich schließlich meine Ausbildung hier angefangen habe, wurde ich auch sehr gut aufgenommen und sofort als vollwertige Mitarbeiterin in die Abteilung integriert. Es fiel mir ziemlich leicht mich hier einzuleben, da alle Mitarbeiter zuvorkommend und hilfsbereit sind.

Grade am Anfang tauchen viele Situationen auf, in denen man nicht weiter weiß. Alle Abläufe sind neu und man kennt sich mit dem Zeichenprogramm noch nicht aus. Deshalb muss es einem nicht unangenehm sein, wenn man viele Fragen stellt. Bei Fragen zu speziellen Aufgaben, wende ich mich an die Kollegen, die mir diese Aufgabe gegeben haben. Aber auch jeder andere Kollege hilft mir, wenn ich mit meiner Aufgabe nicht weiter komme.

Bei Wächter wird man von Beginn an als vollwertige Mitarbeiterin eingebunden. Das bedeutet, dass man nicht nur Übungsteile oder „Azubiarbeiten“ erledigt, sondern wirklich an Bauteilen mitwirkt, die später gefertigt werden. In der Ausbildung zum/zur technischen Produktdesigner/in gehört es bei Wächter auch dazu, dass man für ein paar Wochen in der Fertigung und Endmontage tätig ist, um zu sehen wie die am PC konstruierten Bauteile gefertigt werden bzw. um sie selbst zu fertigen. Dadurch erhält man ein gutes Verständnis, wie Zeichnung und Produktion zusammenhängen.

Während der Ausbildung ist es möglich, auf verschiedene Messen wie z.B. die FachPack in Nürnberg mitzufahren. Dort erhält man einen Eindruck von Verpackungslösungen anderer Hersteller. Außerdem ist es interessant zu sehen, wie Messen ablaufen und wie sich Firmen präsentieren.


Ausbildungsangebot

Industriekaufleute
Elektroniker/in
Feinwerkmechaniker/in
Mechatroniker/in
Technische/r Produktdesigner/in
Zerspanungsmechaniker/in

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Praktikum
Bei uns kannst Du unterschiedliche Praktika absolvieren:

Für Studenten:
  • Studienbegleitendes Praktikum

Praktikum

Erfahrugen sammeln & Eindrücke gewinnen

Wie funktioniert ein Unternehmen wie WÄCHTER? Wie entstehen Verpackungsmaschinen? Und was macht man eingentlich als Industriekaufmann/-frau oder Mechatroniker/in den ganzen Tag lang? Ein Praktikum ist die optimale Gelegenheit, um Dir schon während Deiner Schulzeit ein Bild davon zu machen, wie das Berufsleben aussehen kann.

Du darfst Dich das ganze Jahr über bei uns für ein Praktikum bewerben

Bewirb Dich jetzt per E-Mail und schick uns Deine Bewerbung an 
personal@waechter-packautomatik.de

Du bist mindestens 14 Jahre alt und willst herausfinden, was Du später einmal werden möchtest? Dann komm zu uns ins Praktikum. Dabei erhältst Du Einblicke in ein von Dir gewähltes Berufsbild:

assignment
contact_support
card_giftcard
Deine Benefits
Duales Studium

Duales Studium

Zwischen Theorie und Praxis

Du möchtest eine akademische Ausbildung an einer Hochschule absolvieren? Dabei aber nicht auf Praxiserfahrung verzichten? Du willst Geld verdienen und trotzdem studieren? Dann ist das duale Studium die richtige Wahl.
Du kannst wissenschaftliches Lernen mit intensivem Praxiseinsatz kombinieren und somit die gelernten Inhalte sofort im Unternehmen umsetzen. Und durch eine Ausbildungsvergütung ist Deine finanzielle Unabhängigkeit gesichert.

Für Dualstudenten geht es bei uns jedes Jahr am 01. August los

Bewirb Dich jetzt per E-Mail um einen freien Dualstudienplatz für 2022
und schick uns Deine Bewerbung an personal@waechter-packautomatik.de

assignment
contact_support
card_giftcard
Deine Benefits